Buddy in concert
aktuell Band Termine Fanshop Gästebuch Links Service Kontakt/Impressum
 
 Gordon Hemming
 voc, g, p
 Jens Holm
 g, voc
 Uwe Plociennik
 dr, perc
 Dirk Posner
 b, voc
Die Band
Das Musical
Gordon Hemming
Jens Holm
Uwe Plociennik
Dirk Posner alias Onkel P

2016Lassen Sie sich mitreißen vom Beat des Rock 'n' Roll der 50er Jahre. Mit Hits wie Oh Boy!, Peggy Sue, Heartbeat, Rave On und vielen anderen erwacht die Legende 2012BUDDY HOLLY wieder zum Leben. Aber auch BUDDYs Zeitgenossen werden nicht vergessen. Der Groove von Bill Haley, Fats Domino, Chuck Berry, Chubby Checker u.v.a. wird Ihnen in die Beine gehen und Sie werden Mühe haben, sitzen zu bleiben - müssen Sie aber auch nicht!




Die Band „BUDDY in concert” wurde im Jahr 2001 unter dem Namen „BUDDY HOLLY Rock'n'Roll-Show” von Jens Holm, Rainer Koschorz, Uwe Plociennik und Dirk Posner gegründet. 2012Lizenzrechtliche Gründe machten Anfang 2006 eine Umbenennung zu „BUDDY in concert” erforderlich. Anfang 2012 verließ Rainer Koschorz die Band um sich wieder mehr dem Schauspiel-Fach, seinem eigentlichen Beruf, zu widmen. An seine Stelle rückte 2012 der Schwede Daniel Larsson, der am 31. 12.2013 die Band wieder verließ, um in Schweden ein Medizinstudium zu beginnen. Ab Januar 2014 übernahm Philipp Lang den Part des Leadsängers, verließ die Band jedoch bereits 2016 wieder um sich anderen und vor allem eigenen Projekten zu widmen.
Seit Ende August 2016 steht nun Gordon Hemming bei uns in der Mitte und bereichert die Band mit seiner Stimme, seiner Gitarre und seiner Musikalität!

Am Herzen liegt der Band neben der Pflege des Rock'n'Roll der 50er Jahre natürlich vor allem eine bestmögliche Unterhaltung des Publikums.

Die Publikumsmeinungen, z.B. im Gästebuch und Standing Ovations am Ende nahezu jeden Konzertes beweisen, dass das Konzept aufgeht. Dazu tragen das authentische Kora Rohr am Saxofon Instrumentarium und die zeitgemäße Bühnengarderobe ebenso wie die mitreißenden musikalischen Mareike Schinzel am SaxofonInterpretationen der Rock'n'Roll-Klassiker bei.


Bei den meisten Konzerten wird das Quartett von Mareike Schinzel oder Kora Rohr am Saxophon unterstützt, was der Musik zusätzlichen Drive verleiht und auch optisch ein echter Hingucker ist.